Auto Unfälle

disabled-1274655_640Ein Autounfall ist ein extrem belastenden Lebensereignis und es wird leicht vergessen, was Sie tun müssen lesen Sie unter anderem auch auf auf Versicherungenbilliger.com. Dieser Aufsatz befasst sich mit was Sie tun müssen, bei der Szene des Unfalles und nach dem Unfall um sicherzustellen, dass Sie die beste Chance des Ausgleichs Ihre Verluste haben.
Bundesweit ist die Zahl der Menschen, die jedes Jahr bei Kfz-Unfällen verletzt ganz entsetzlich. Laut der NHTSA (National Highway Traffic Safety Commission) sind mehr als 2,5 Millionen Menschen im Pkw- und Lkw-Unfälle jedes Jahr. Die NHTSA besagt, dass mehr als 41 000 Menschen wurden tödlich verletzt durch Kfz-Unfälle in den Vereinigten Staaten im Jahr 2007. Das Opfer tödlich verletzt im Pkw- und Lkw-Unfälle sind Fußgänger, Motorradfahrer, Radfahrer, LKW Fahrer, Fahrer und Passagiere von Autos.

Für die Mehrheit der Amerikaner ist die Wahrscheinlichkeit, bei einem Autounfall sehr hoch. Verletzungen in Kfz-Unfälle sind in der Tat eine führende Ursache des Todes für die Amerikaner, egal wo sie im Land leben. Im Bundesstaat Oregon Auto-Unfall-Statistiken spiegeln die den Rest des Landes und sind ebenso schockierend. Im Jahr 2007 gab es 44.162 Kfz-Unfälle in Oregon State allein. Ca. 411 derjenigen ergab einen Todesfall.

An einem Autounfall beteiligt ist ein extrem belastendes Ereignis, und es ist schwer zu merken, was Sie tun, wenn Sie unter Schock. Es kann auch sein verwirrend, um herauszufinden, was zu tun, sobald der erste Unfall behandelt worden ist.

Hier sind die Schritte, die Sie an der Unfallstelle nehmen müssen:
• Anruf 110 gibt es keine Verletzungen.
• Verschieben an einen sicheren Ort, wenn Sie oder Ihr Auto ist ein Sicherheitsrisiko erstellen oder wenn Sie an Ihrem aktuellen Standort Ihre Sicherheit besorgt sind.
• Rufen Sie die Polizei und deren Anweisungen zu befolgen.
• Lassen die Unfallstelle nicht vor Handelsbeginn Versicherungsinformationen.
• In kleineren Unfällen, kann die Polizei Sie anweisen, Informationen austauschen und dann wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft.
• Wer ist Schuld an Dritte nicht diskutieren.
• Geben Sie nicht Ihre politische Details. Sie sollten nur teilen Ihren Führerschein-Nummer, den Namen Ihrer Versicherung, Ihre Nummer der Versicherungspolice und die Telefonnummer von Ihrer Versicherungsgesellschaft.
• Erhalten Sie Kontaktinformationen von Zeugen.
• Sich Notizen machen über die Einzelheiten des Unfalls einschließlich der Zeit des Tages, Witterungs- und Straßenverhältnissen Bedingungen, Beleuchtung, Standort von Fahrzeugen, Kreuzung, Stopp-Schilder und Ampeln.

wooden-wall-949818_640 Hier sind die Schritte, die Sie nach dem Unfall:
• Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, den Unfall zu melden und geben ihnen alle Informationen, die im Zusammenhang mit dem Unfall.
• Jeder Staat hat etwas andere Vorschriften in Bezug auf Ihre Rechte, wenn es darum geht, Autoreparaturen wie gestestet durch Versicherungenbilliger.com. Ihre Versicherung sollte in der Lage, Ihnen dabei helfen, aber wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an das Büro von Ihrer Versicherung Staatskommissär.
• Achten Sie darauf, halten alle Zitate, Quittungen und sogar Notizen, die Sie gesprochen, wenn Sie mit Ihnen gesprochen und eine Zusammenfassung des Gesprächs.
• Wenden Sie sich an eine Körperverletzung Anwalt, wenn Sie nicht in der Lage, Ihren Antrag schnell und zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen sind.

Autounfälle eine alarmierende Zahl von Menschen in den Deutschland. zu töten und zu schweren Verletzungen führen zu noch mehr. Für den unglücklichen, in einem Kfz-Unfall verwickelt werden sind emotionale und körperliche Auswirkungen. Ob Sie einen Fahrer, Beifahrer oder ein Fußgänger waren, wenn Sie infolge einer Kraftfahrzeug-Verkehrsunfall verletzt worden sind, haben Sie Anspruch auf Entschädigung, schau mal auf Versicherungenbilliger deswegen, für Ihre Schmerzen und SufferingFeature Artikel, Arztkosten und Verdienstausfall